Osterstr. 31-32, 31134 Hildesheim

1968 im Sport

Eine Bilderreise

18,00 €
(Inkl. 7% Steuern)
ISBN : 978-3-964230-04-1
Autor :

Produktbeschreibung

1968 im Sport – das ist Bob Beamons Jahrhundertsprung und die erhobene schwarze Faust des Black Power

von Tommie Smith und John Carlos bei den Olympischen Spielen in Mexiko. Sport im Jahr 1968 ist aber auch Fußball-Bundesliga, Sport-Business as usual und Kalter Krieg auf der Aschenbahn.
Der Sport war 1968 erst auf dem Weg zur Pop-Kultur. Im Jahr der großen Unruhen galt er vielen noch immer als Insel des Unpolitischen, anderen als Symbol des Kapitalismus.
Protest und Auflehnung des mündigen Athleten blieben die Ausnahme.
Dieser Bildband zeichnet ein Sittengemälde eines Jahres, das im Sport zwar kein Jahr des Aufbruchs und radikalen Wandels war, aber bereits Entwicklungen andeutete, die erst später Teil der Sportkultur wurden.
Mit Essays von Zeitzeugen und Sportwissenschaftlern.

Das Buch erscheint im Oktober 2018.

Seitenzahl Bilder Format Downloads Andere Formate
120  80 Fotos in Farbe und schwarz-weiß

Paperback

21 x 21 cm

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen