Osterstr. 31-32, 31134 Hildesheim

Antike Spitzensportler

Athleten-Biographien aus dem Alten Orient, Ägypten und Griechenland

34,95 €
(Inkl. 7% Steuern)
ISBN : 978-3-942468-23-7
Autor :

Produktbeschreibung

Sportler, die Großtaten auf ihren Gebieten leisten, wurden zu allen Zeiten von ihren Zeitgenossen geschätzt, bewundert und hymnisch verehrt. Das ist kein Phänomen, das erst in der Moderne aufgetreten wäre.


Bereits im Altertum hielten Athleten die Zuschauer in Atem und wurden für sie zu Helden. Berühmte Beispiele dafür sind zahlreiche Olympiasieger in Griechenland, wo das bedeutendste Sportfest der Antike eine Geschichte von mehr als einem Jahrtausend aufweist, oder Wagenlenker des römischen Circus, denen das Publikum zu Füßen lag.
Aus der tausendjährigen antiken Tradition werden fast 90 besonders erfolgreiche Athleten in Text und Bild biographisch vorgestellt, wobei besonderer Wert auf die Übersetzung der wichtigsten Quellen ins Deutsche gelegt ist.

Pressestimmen

"... es ist ein knapper, jedoch präziser und gut lesbarer Abriss des antiken Hochleistungssports unter dem Blickwinkel der beteiligten Athleten. D., der dreißig Jahre an der Sporthochschule in Köln gelehrt hat und weltweit zu den profiliertesten Kennern der Materie zählt, schöpft aus dem Vollen. ... Der vorbildlich redigierte Band enthält nützliche Kartenskizzen und ein gutes Bildmaterial. Das umfangreiche Literaturverzeichnis lässt keine Wünsche offen." (Hellenika)

"Der renommierte Ägyptologe und Sporthistoriker Prof. Wolfgang Decker, hat nun einen dritten Band zum Sport im Altertum vorgelegt, in dem er Athletenbiografien aus dem Alten Orient, Ägypten und Griechenland in Texten nachzeichnet und deren Spuren mit eindrucksvollen Abbildungen unterlegt." (DOSB-Presse)

 

Seitenzahl Bilder Format Downloads Andere Formate
202 zahlr. Farbfotos

Hardcover

17 x 24

 Leseprobe PDF    
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen