Fußball leben im Ruhrgebiet

Loading...
Autor

ISBN

978-3-942468-18-3

Fußball leben im Ruhrgebiet

Eine Zeitreise durch 13 Städte voller Fußball-Leidenschaft

ISBN: 978-3-942468-18-3

Seitenzahl Bilder Format Downloads Andere Formate
144 zahlr. Paperback

12,6 x 19

 Leseprobe PDF

10,90 

Loading...

Beschreibung

Der Autor hat für dieses Buch 13 Städte, 19 Vereine und über 50 Zeitzeugen aufgesucht.

Herausgekommen sind liebevolle Porträts zu VfL Bochum, Wattenscheid 09, VfB Bottrop, Borussia Dortmund, MSV Duisburg, Hamborn 07, Schwarz-Weiß Essen, Rot-Weiss Essen, SF Katernberg, Schalke 04, Westfalia Herne, DSC Wanne-Eickel, SV Sodingen, Spvgg. Herten, Lüner SV, TSV Marl-Hüls, 1. FC Mülheim, Rot-Weiß Oberhausen und Spvgg. Erkenschwick.

„Wer neben Gelsenkirchen und Bochum auch in die Vereinsmythen um Marl, Herten und Lünen eintauchen möchte, dem sei ‘Fußball leben im Ruhrgebiet’ ans Herz gelegt.“ (Deutsche Akademie für Fußballkultur)

„Ein leises kleines Buch, liebenswert zu lesen“ (Übersteiger)

„Eine schöne, kleine Leseempfehlung für alle Freunde des Ruhrgebiet-Fußballs“ (Ruhrbarone)

“Der besondere Charme dieses Buches liegt darin, dass nicht die sattsam bekannten Geschichten der großen Vereine nochmals nacherzählt werden, sondern die kleinen Vereine wie der TSV Marl-Hüls oder die SF Katernberg Wort und Stimme bekommen. … Atmosphärische Fotos untermauern den Blick auf die Vergangenheit.” (11 Freunde)

“Der Autor, selbst ein Kind des Ruhrgebiets, hat Kultstätten des Revierfußball bereist, aktuelle und historische, hat zahlreiche Gespräche geführt mit den Helden alter Tage und der Neuzeit und ein Kaleidoskop namhafter Revierklubs zwischen Rhein, Ruhr und Emscher gezeichnet; eine Zeitreise innerhalb der Spannbreite zwischen Kreisklasse und Champions League.” (sportfreunde-hamborn-07)

“Fußball leben im Ruhrgebiet” blickt zurück in eine Zeit, als der Sport im Revier noch voller Emotionen war, die Tickets noch bezahlbar waren und den millionenschweren Legionären noch nicht alles hinterher getragen wurde.” (Abenteuer-Ruhrpott)

“Besonders für Kinder des Ruhrgebiets, die in einem Fußball-Umfeld aufgewachsen sind, gehört dieses Buch somit zu einer Pflichtlektüre. Es ist ein Buch vom Ruhrgebiet für das Ruhrgebiet.” (In Teufels Namen)

“Mesters Buch ist ein kleiner, feiner Türöffner zum Ruhrgebietsfußball, der sich besonders gut im ICE 26 Wien-Dortmund liest.” (ballesterer)

Zusätzliche Informationen

Autor

ISBN

978-3-942468-18-3

Nach oben